Neue Pausenhofspiele

Liebe Kinder,

wie einige von euch sicher schon gesehen haben, ist auf unserem Schulhof ein bisschen was passiert!

In der letzten Woche haben wir euch Pausenhofspiele aufgemalt, die wir euch zeigen und kurz erklären möchten:

 

Tic Tac Toe / Drei gewinnt:

 

 

 

Voraussetzungen:

  • Anzahl Spieler: 2
  • Spiel-Zubehör: 3 Steine, 3 Hölzchen oder drei andere Gegenstände pro Spieler
  • Spieldauer: bis 10 Minuten

Spielanleitung:

Es gibt ein Feld mit 3x3 Kästchen. Beide Spieler legen nun abwechselnd ihre Steine oder Hölzchen in die Felder. Wer zuerst eine Dreierreihe hinbekommt (von links nach rechts, von oben nach unten oder schräg von Ecke zu Ecke) hat gewonnen.

Hand und Fuß:

 

Voraussetzungen:

  • Anzahl der Spieler: beliebig
  • Spiel-Zubehör: keins
  • Spieldauer: je nach Geschicklichkeit und Konzentration

Spielanleitung:

Auf dem Boden sind zehn Reihen mit Händen und Füßen abgebildet. Jeder Reihe gibt vor, ob der Spieler mit dem linken oder rechten Fuß, der linken oder rechten Hand den Boden berühren soll. Wer schafft den Parcours über den Boden ohne Fehler? Wer muss nach dem ersten Fehler wieder von vorne beginnen.

Denkt euch eure eigene Regel aus – hier können einzelne Kinder spielen aber auch mehrere Kinder im Team gegeneinander.

 

 


 

Hüpfkästchen / Hopscotch

 

Voraussetzungen:

  • Anzahl der Spieler: beliebig
  • Spiel – Zubehör: ein Markierungsteilchen z.B. ein Stein
  • Spieldauer: 5-10 Minuten

 

Spielanleitung:

Auf dem Boden befindet sich ein Bild mit 10 Feldern. Der erste Spieler steht hinter der Startlinie und wirft seinen Stein in das erste Feld. Nun muss er Feld Nummer 1 auf einem Bein überspringen auf Feld 2 hüpfen und dann auf alle weiteren Kästchen. Gehüpft wird immer auf einem Bein, außer zwei Felder liegen direkt nebeneinander, dann springt man mit jeweils einem Fuß in ein Feld. Wenn man in der Wolke (Feld 10) angekommen ist, wird gewendet und der Weg muss einbeinig zurück gehüpft werden. Kommt der Spieler an das Feld, wo sein Stein liegt, muss er diesen aufheben, über das Feld drüber hüpfen und bis zum Start zurückspringen.

Ein Spieler scheidet aus oder setzt aus, wenn er beim Werfen des Steines nicht ins richtige Feld trifft, auf eine Linie tritt oder das Gleichgewicht verliert.

 

 

Buchstabenschnecke:

 

Voraussetzungen:

  • Anzahl der Spieler: beliebig
  • Spiel Zubehör: keins
  • Spieldauer: 5-10 Minuten

 

Spielanleitung:

In eine Schnecke sind alle Buchstaben des Alphabets in Felder gemalt.

Folgende Spielmöglichkeiten können gehüpft werden:

  1. Man wendet die gleichen Regeln an, wie beim original „Hüpfkästchen“
  2. Es müssen verschiedene Aufgaben gehüpft werden:
  • Hüpfe deinen Namen
  • Hüpfe den Namen eines Tieres
  • Hüpfe die Wochentage.

Stellt euch gegenseitig kleine Rätsel und hüpft die Antwort:

z.B.: Es geht alle Tage aus und bleibt doch stets in seinem Haus (Schnecke).

Login